Inhalt

Sozialmedizinische Fachtagung der Reha-Kliniken und des SMD


Sozialmedizinische Fachtagung der Rehabilitationskliniken und des Sozialmedizinischen Dienstes der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen

Am 7. und 8. Dezember 2017 fand in der Rheumaklinik Bad Wildungen der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen eine weitere Sozialmedizinische Fachtagung statt.

Neben den Leitenden Ärzten der drei Rehabilitationskliniken der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen (Montanus-Klinik Bad Schwalbach, Marbachtalklinik Bad Kissingen und Rheumaklinik Bad Wildungen) haben Vertreter aus den Bereichen ärztlicher und psychologischer Dienst, Sozialdienst und Physiotherapie der Kliniken, aus dem Sozialmedizinischen Dienst der Deutschen Rentenversicherung Oldenburg-Bremen sowie aus der Verwaltung des Trägers teilgenommen.

Im Rahmen der Fachtagung wurden das Qualitätsmanagement in Rehabilitationskliniken, die Verzahnung von medizinischer und beruflicher Rehabilitation, wichtige Forschungsergebnisse aus der Rehabilitationsmedizin und weitere Themen erörtert. Auf der Tagung konnten wichtige Impulse für die zukünftige Versorgung von Patientinnen und Patienten in der stationären Rehabilitation gesetzt werden. Von allen Beteiligten wurde die Möglichkeit sehr gelobt, sich unter anderem hinsichtlich sozialmedizinischer Fragen austauschen zu können. Zum Abschluss der Tagung wurde eine positive Bilanz gezogen.

Zurück