Inhalt

Assistenzarzt als Stationsarzt (m/w/d) oder als Weiterbildungsassistent (m/w/d),

unbefristet in Voll- oder Teilzeit


Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz ist Träger der gesetzlichen Rentenversicherung in Rheinland-Pfalz. Als regionaler Ansprechpartner unserer Kunden unterhalten wir Dienststellen an sieben Standorten in Rheinland-Pfalz und
betreiben vier Rehabilitationskliniken.


Die nach IQMP-Reha zertifizierte Mittelrhein-Klinik ist eine Fachklinik für psychosomatische Rehabilitation mit 178 Betten. Die Klinik arbeitet nach einem integrativen, verhaltenstherapeuti-schen Konzept mit den Indikationsschwerpunkten AD(H)S im Erwachsenenalter, Psychoonkologie und Chronischer Tinnitus, sowie Affektive Störungen, Somatisierungs- und Angststörungen.

Wir bieten

volle Weiterbildungsermächtigung (36 Monate) Psychoso-matische Medizin
- zwölf Monate Weiterbildungsermächtigung für Psychiatrie und Psychotherapie
- zwölf Monate Weiterbildungsermächtigung Innere Medizin im Klinikverbund
- Großzügige Kostenübernahme durch den Arbeitgeber für externe Weiterbildungsmodule, z.B. Balintgruppe, Selbster-fahrung, etc.
- interne und externe Supervision
- alle Vorteile eines großen öffentlichen Arbeitgebers, wie z. B.:
- eine umfassende kollegiale Einarbeitung in Ihr Arbeitsgebiet
- flexible Arbeitszeitkonten (mit elektronischer Arbeitszeiter-fassung) mit geplantem Freizeitausgleich bei Mehrarbeit
- einen sicheren, modernen und gut strukturierten Arbeits-platz mit einem unbefristeten Arbeitsverhältnis
- Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit flexiblen und planbaren Arbeitszeiten
- familienfreundliche Lage mit hohem Freizeitwert im UNESCO Welterbe "Oberes Mittelrheintal" und weiterführende Schulen vor Ort

- umfassendes Personal- und Organisationsentwicklungskon-zept, Führungskräfteeinschätzung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, Mitarbeiterbefragungen, QS-Zirkel Mitarbeiterzufriedenheit u.v.a.m.
- kollegiales, wertschätzendes Arbeitsklima mit einer flachen Hierarchie
- leistungsgerechte Bezahlung nach dem TV-TgDRV-BT-Reha
- zusätzliche betriebliche Altersversorgung durch die VBL
- Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen mit finanzieller Unterstützung
- Übernahme von Umzugskosten nach den gesetzlichen Bestimmungen sowie Unterstützung bei der Wohnraumbe-schaffung
- Möglichkeit zur Nebentätigkeit
- Möglichkeit zur klinisch-wissenschaftlichen Tätigkeit, inklusive Dissertation

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz betreibt eine familienbewusste Personalpolitik und ist Mitglied im Unterneh-mensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie".


Gerne geben wir Ihnen die Möglichkeit zur Hospitation.

Sie bieten

- Approbation für die Tätigkeit als Arzt (m/w/d) in Deutsch-land
- Deutsche Sprache in Wort und Schrift, mind. C1
- Interesse an sozialmedizinischen Fragestellungen
- Fähigkeit zur kollegialen und teamorientierten Zusammen-arbeit in unseren multiprofessionellen Reha-Teams
- körperliche und psychische Belastbarkeit für die Teilnahme am Bereitschaftsdienst

Ihr Aufgaben-Spektrum

- die stationsärztliche Versorgung unserer Rehabilitanden
- Teilnahme am Bereitschaftsdienst niedrigste Belastungs-stufe (Stufe I) laut Belastungsanalyse
- Sozialmedizinische Beurteilung
- Bei entsprechendem Interesse: Übernahme von Bezugs-therapien sowie die Leitung von Basisgruppen oder störungsspezifischen Gruppen

Stellenart:

Vollzeit / Teilzeit

Verfügbar:

ab sofort

Stellen-ID:

REHA-856

Jetzt bewerben