Inhalt

Funktionsoberarzt (m/w/d), Facharzt(m/w/d), Assistenzarzt (m/w/d)

Orthopädie und Unfallchirurgie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Allgemeinmedizin


Die Rehabilitationsklinik Hohenelse (190 Betten) in Rheinsberg/Mark ist eine QMS-Reha zertifizierte Fachklinik der Deutschen Rentenversicherung Berlin-Brandenburg für die konservative Behandlung orthopädisch-unfallchirurgischer sowie sportmedizinischer Krankheitsbilder mit AHB-Verfahren sowie einer Abteilung zur Behandlung internistischer Krankheitsbildern mit der Spezialisierung  auf Diabetes mellitus und Ernährungsmedizin.

Gesucht wird für die orthopädisch-unfallchirurgische Abteilung ein/e Kollege/in mit Interesse an der rehabilitativen sowie sportmedizinischen Medizin.

Wir bieten

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in kollegialer Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, bestehend aus Ärzten, Pflegefachkräften, Physio- und Sporttherapeuten, Masseuren und medizinischen Bademeistern, Ergotherapeuten, Psychologen, Rehaberater und Diätassistenten. Eine teambasierte Zusammenarbeit hat an unserer Klinik oberste Priorität.

Weiterbildungsermächtigungen für Orthopädie/Unfallchirurgie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Sozialmedizin, Sportmedizin  sowie Innere Medizin  liegen vor.

Promotionsmöglichkeiten mit kooperierenden Universitätskliniken sind in zeitnaher Planung.

Durch Kooperationen mit Akutkrankenhäusern besteht die Möglichkeit der Vervollständigung entsprechender Operationskataloge für den Facharzt.

Als zertifizierter Arbeitgeber im Audit Beruf und Familie ist uns die Vereinbarkeit der familiären und beruflichen Herausforderung besonders wichtig.

Sie bieten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Humanmedizin und ärztliche Approbation
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Fachliche Kompetenz
  • Kooperationsfähigkeit
  • Organisationstalent

 

Ihr Aufgaben-Spektrum

Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet in kollegialer Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, bestehend aus Ärzten, Pflegefachkräften, Physio- und Sporttherapeuten, Masseuren und medizinischen Bademeistern, Ergotherapeuten, Psychologen, Rehaberater und Diätassistenten. Eine teambasierte Zusammenarbeit hat an unserer Klinik oberste Priorität.

Weiterbildungsermächtigungen für Orthopädie/Unfallchirurgie, Physikalische und Rehabilitative Medizin, Sozialmedizin, Sportmedizin  sowie Innere Medizin  liegen vor.

Rheinsberg liegt im nördlichen Brandenburg an der Mecklenburgischen Seenplatte und ist ein Ort mit hohem Freizeitwert. Ein entsprechender Shuttle Service liegt vor. Des Weiteren liegen Fahrgemeinschaften Berlin – Rheinsberg vor. 

Angemessene Vergütung nach TgDRV mit den sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes sowie der Zusatzversorgung VBL. Hilfe bei der Wohnungssuche, optional wäre die Bereitstellung eines Appartements möglich. Genehmigung von Nebentätigkeiten.  Umfangreiche Sport- und Fitnessmöglichkeit in der Klinik.

Weitere Informationen über das Chefarztsekretariat Tel. 033931-58201,

E-mail: ulrike.pommerenke@drv-berlin-brandenburg.de. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Ärztliche Abteilung, Rehabilitationsklinik Hohenelse, Hohenelse 1 in 16831 Rheinsberg/Mark, gern auch an die genannte Email-Adresse.

 

 

Stellenart:

Vollzeit / Teilzeit

Verfügbar:

ab sofort

Stellen-ID:

REHA-918

Jetzt bewerben