Inhalt

Leitende Oberärztin / Leitender Oberarzt Pneumologie

Die Zusatzbezeichnung Allergologie und/oder Schlafmedizin sind wünschenswert


Die Klinik Norderney ist eine von fünf eigenen Rehabilitationskliniken der Deutschen Rentenversicherung Westfalen und Schwerpunktklinik für Pneumologie und Allergologie mit 120 Betten sowie für Orthopädie mit 60 Betten (Stellenschlüssel 2-3-6/7). Die Klinik verfügt über ein schlafmedizinisches Zentrum und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Sie ist darüber hinaus in die Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung der medizinischen Rehabilitation der Deutschen Rentenversicherung eng eingebunden.

Wir bieten

  • Weiterbildung für Innere Medizin, Pneumologie, Schlafmedizin, Basisweiterbildung Allgemeinmedizin, Sozialmedizin. Eine Weiterbildung für Rehabilitationswesen wird angestrebt.
  • Einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz
  • Ein vielseitiges Aufgabenspektrum
  • Eine leistungsgerechte Vergütung und alle Vorteile einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • Zusätzliche Altersvorsorge
  • Großzügige Kostenübernahme und Arbeitsbefreiung für Fort- und Weiterbildung
  • Geregelte Arbeitszeiten bei familienfreundlichen Arbeitsbedingungen
  • Möglichkeit zur Ausübung von Nebentätigkeiten
  • Exzellenten Wohnraum zu Mitarbeiterkonditionen
  • Neben der modernen Rehabilitationsklinik finden Sie vor Ort eine gute Infra- und Schulkultur vor, eine gute Verkehrsanbindung und hervorragende Freizeitmöglichkeiten

Sie bieten

Wir wünschen uns:

  • eine Kollegin/einen Kollegen, die/der teamorientiert, engagiert und kooperativ die ganzheitliche Versorgung unserer Rehabilitanden verantwortlich mitgestaltet.
  • eine qualifizierte Persönlichkeit mit einer für das Aufgabengebiet angemessenen umfassenden klinischen Weiterbildung
  • den Willen und die Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • innovatives Denken und Entscheidungsfähigkeit

Ihr Aufgaben-Spektrum

  • Regelmäßige Teilnahme an den täglichen Frühbesprechungen des Ärztlichen Dienstes und der wöchentlichen interdisziplinären Besprechung des Rehateams.
  • Supervision der fachärztlichen oder in Weiterbildung befindlichen AssistenzärztInnen im Rahmen von Visiten, inklusive der Festlegung der sozialmedizinischen Beurteilung für die RehabilitandInnen.
  • Supervision und fachärztliche Beurteilung der PatientInnenversorgung durch die AssistenzärztInnen.
  • Fachärztliche Akutversorgung von PatientInnen in Notfallsituationen.
  • Auswertung der schlafmedizinischen Untersuchungen (Polysomnografie, ggf, Polygrafie) in Zusammenarbeit mit den geschulten ärztlichen KollegInnen.
  • Indikationsstellung für und Einleitung von Beatmungen (CPAP-/ Bilevel-/ frequenzunterlegte Bilevel/ NIV- Therapie) in Zusammenarbeit mit der Beatmungsassistentin.
  • Durchführung von Funktionsuntersuchungen (Ergooximetrie, unspezifische bronchiale Provokation, Echokardiografie, Sonografie, Duplex-/ Dopplersonografie z.B.) und/oder deren Auswertungen in Zusammenarbeit mit der Funktionsärztin.
  • Sarkoidoseschulung für die RehabilitandInnen.
  • Konsiliarleistungen für die Orthopädische Abteilung.
  • Bearbeitung/ Korrektur von Entlass-Berichten.
  • Bearbeitung von Reha-Anträgen.
  • Wahrnehmung organisatorischer und administrativer Aufgaben.
  • Chefärztliche Vertretung.

Bewerbungsverfahren

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Ärztliche Direktorin und Chefärztin der Abteilung Innere Medizin und Pneumologie Frau Dr. Gabriele Sutor unter der Tel. 04932 892-200 zur Verfügung.

Klinik Norderney der Deutschen Rentenversicherung Westfalen
Kaiserstrasse 26
26548 Nordseeheilbad Norderney

 

 

Stellenart:

Vollzeit

Verfügbar:

ab sofort

Stellen-ID:

REHA-556

Jetzt bewerben