Inhalt

Oberarzt (m/w) Innere Medizin-Gastroenterologie

Klinik Rosenberg der Deutschen Rentenversicherung Westfalen


Im Rehabilitationszentrum der Deutschen Rentenversicherung in Bad Driburg (bei Paderborn) kooperieren die Klinik Berlin der DRV Bund, die Knappschafts-Klinik und die Klinik Rosenberg der DRV Westfalen.

Die Klinik Rosenberg – eine moderne Rehabilitationsklinik mit 195 Betten – mit den Indikationsschwerpunkten Gastroenterologie, Diabetes und Psychosomatik – sucht eine/einen

O b e r ä r z t i n / O b e r a r z t
(in Vollzeit, gerne auch in Teilzeit)

 

Wir bieten

Als langjährig in der Deutschen Rentenversicherung etablierte Einrichtung bieten wir:

• Eine interessante Tätigkeit mit der Möglichkeit, die Arbeitsprozesse aktiv mit zu gestalten,

• Eine Vergütung nach TV-Tg DRV mit den im öffentl. Dienst üblichen Sozialleistungen

• Die Möglichkeit, in der hauseigenen Endoskopieeinheit gastroenterologisch tätig zu sein

• Die Klinik ist anerkannt als Schulungs- und Behandlungszentrum der DDG Stufe 2 (höchste Qualitätsstufe) und Lehrklinik der DAEM (Deutsche Akademie für Ernährungsmedizin)

• Weiterbildungsermächtigungen liegen vor für 2 Jahre Diabetologie DDG, 1 Jahr Proktologie, 1 Jahr Sozialmedizin, 1 Jahr Rehawesen, 3 Jahre Psychosomatik. 1,5 Jahre Innere Medizin/Gastroenterologie und 1,5 Jahre Diabetologie  

 

 

Sie bieten

Die Ausschreibung richtet sich an:

Fachärzte/Fachärzte für Innere Medizin mit Gebietsbezeichnung Gastroenterologie

Interesse, eine solche Weiterbildung in der Klinik Rosenberg zu komplettieren

 Zusätzliche Kenntnisse oder Erfahrungen in Sozialmedizin und im Bereich der Diabetologie oder Ernährungsmedizin sind wünschenswert.

Diese Stelle ist auch für Bewerberinnen und Bewerber geeignet, die erstmals eine Oberarztposition anstreben (entspr. Einarbeitung ist gegeben).

 

Ihr Aufgaben-Spektrum

Für eine Rücksprache steht Ihnen der Ärztliche Direktor, Herr Dr. Fischer, gerne zur Verfügung.

Die Deutsche Rentenversicherung Westfalen unterstützt die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und begrüßt deshalb Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind uns willkommen.

Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerberinnen nach dem Landesgleichstellungsgesetz NRW und schwerbehinderte Bewerber/-innen nach dem Sozialgesetzbuch IX bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Es besteht die Möglichkeit einer familienadaptierten Arbeitszeit.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung per E-Mail oder schriftlich an:

Klinik Rosenberg
Klinikleitung
Hinter dem Rosenberge 1
33014 Bad Driburg
Tel. 05253-970 525

personal@klinik-rosenberg.de | www.klinik-rosenberg.de

 

Stellenart:

Vollzeit / Teilzeit

Verfügbar:

ab sofort

Stellen-ID:

REHA-1043

Jetzt bewerben