Inhalt

Oberarzt (w / m / d) Fachbereich Pneumologie / Innere Medizin

Klinik Bad Reichenhall


Die Klinik Bad Reichenhall gehört zu den führenden Rehabilitationskliniken in Deutschland. In den beiden Bereichen Pneumologie / Innere Medizin und Orthopädie werden 269 Patienten auf hohem Niveau mit allen erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten einer Schwerpunktklinik behandelt. Die Klinik ist nach DIN EN ISO 9001:2015 und systemQM Reha zertifiziert und gehört zum Reha-Zentrum Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain der Deutschen Rentenversicherung mit insgesamt 487 Betten.

Wir suchen für den Fachbereich Pneumologie / Innere Medizin ab dem 1.9.2019 in Vollzeit einen:

Oberarzt Pneumologie (w / m / d) mit Option auf die Chefarztnachfolge

 

Wir bieten

Alle Leistungen des öffentlichen Dienstes, einen unbefristeten Arbeitsvertrag, leistungsgerechte Bezahlung nach TV-TgDRV (Funktionszulage, Hintergrunddienst), Poolbeteiligung, interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten. Gemeinschaftsverpflegung und kliniknahe Wohnungen stehen zu günstigen Konditionen für Mitarbeiter zur Verfügung. Bad Reichenhall bietet eine hochattraktive Umgebung mit vielfältigen kulturellen Angeboten (Salzburg 15 km, München 130 km). Alle Schulen sind am Ort.

 

Sie bieten

Wir wünschen uns einen engagierten und teamfähigen Kollegen (w / m / d) mit abgeschlossener pneumologischer Weiterbildung und breiter internistischer / pneumologischer Erfahrung. Zu den Aufgabengebieten zählen Stationssupervision, pneumologische Funktionsdiagnostik, fachliche Leitung der Röntgendiagnostik und der Bronchoskopie sowie oberärztliche Betreuung der CF-Patienten. Wünschenswert sind praktische Erfahrungen bzgl. Schlafmedizin (incl. NIV), Echokardiographie und Spiroergometrie sowie die aktive Mitarbeit an laufenden wissenschaftlichen Projekten. Die Teilnahme an der Rufbereitschaft ist erforderlich.

 

Ihr Aufgaben-Spektrum

Im Bereich Pneumologie / Innere Medizin (Bettenzahl 149) werden alle chronischen Krankheiten der Atmungsorgane einschließlich schlafbezogener Atmungsstörungen sowie die regelhaft vorhandenen internistischen Komorbiditäten behandelt. Diagnostisch werden vorgehalten: Pulmokardiale Funktionsdiagnostik (u. a. Spiroergometrie, Provokations- und Belastungstests, Echokardiographie), digitales Röntgen, Bronchoskopie, Sonografie sowie ein Schlaflabor (3 Polysomnographiemessplätze, Kapnometrie). Therapeutisch reicht das Spektrum von der medikamentösen Behandlung über differenzierte Trainings-, Physio- und Ergotherapie, umfassende Patientenschulung, gezielte psychologische Hilfen und Ernährungsinterventionen bis hin zur Behandlung schlafbezogener Atmungsstörungen (NIV bei OHS oder hyperkapnischer respiratorischer Insuffizienz).

 

Information zur Bewerbung

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für Auskünfte steht Ihnen der Medizinische Direktor der Klinik, Herr Dr. Konrad Schultz, gerne zur Verfügung (Tel.: 08651-709-535, konrad.schultz@klinik-bad-reichenhall.de). Informationen auch unter www.klinik-bad-reichenhall.de

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Stellenart:

Vollzeit

Verfügbar:

ab 01.09.2019

Stellen-ID:

REHA-829

Jetzt bewerben